Was essen Nymphensittiche?

was essen nymphensittiche

Wenn Sie Ihre wunderbaren Vögel bekommen haben, fragen Sie sich bestimmt, wie man einen Nymphensittich pflegt, damit er glücklich und gesund ist. Wie alle Vögel brauchen auch sie besondere Lichtverhältnisse und einen Platz zum Nisten. Du solltest wissen, was ein Nymphensittich fressen kann, denn die Fütterung ist wohl das Wichtigste für das Wohlbefinden und die Gesundheit der Papageien. Laut Wikipedia stammen Nymphensittiche aus australischen Feuchtgebieten oder trockenen Gegenden und streben danach, immer in der Nähe von Wasser zu sein. Meine Yo-Yo und Sweetie, Loki und Nigel sollten also freien Zugang zu sauberem Wasser und dem besten Nymphensittich-Futter haben, das reich an Mineralien, Vitaminen, Kohlenhydraten und Proteinen ist. Diese Papageienarten sind vergleichsweise leicht zu züchten, aber welche Art von Ernährung macht sie aktiv, munter und gesund? Schauen wir uns an, welches die sicheren Grundnahrungsmittel für Nymphensittiche sind, welche Gerichte sie gerne essen und wie man ihre Ernährung gut, abwechslungsreich und effizient gestalten kann.

Was fressen Nymphensittiche als Leckerbissen?

Nymphensittiche sind kleine Vögel, die von Natur aus Bodenfresser sind. Daher können Grassamen oder Pellets bis zu 60 % ihrer Nahrung ausmachen oder sogar etwas mehr. Pellets sind besser als Samen, da sie speziell für Nymphensittiche formuliert sind und viele gesunde Zusätze enthalten. Jüngste Forschungen haben jedoch gezeigt, dass die Ernährung mit Samen nicht die beste für Ihre Haustiere ist. Sie kann zu verschiedenen ernährungsbedingten Problemen wie Nebenhöhlenentzündungen, Nervenschäden oder Störungen des Immunsystems führen.

Wenn Sie also die Lebensdauer Ihres Nymphensittichs, die bis zu 22-25 Jahre betragen kann, verlängern und ihn in spielerischer Stimmung sehen wollen, geben Sie ihm vielfältige Ernährung. Die Nymphensittich-Diätliste sollte auf jeden Fall enthalten:

  • getreide;what do cockatiels eat for treats
  • essbare Blumen und Blüten;
  • unkraut und Grünzeug;
  • früchte (mit Ausnahme der giftigen Avocado);
  • nüsse;
  • gemüse und Hülsenfrüchte;
  • körner.

Obst und Gemüse

Zu den Früchten, die für Nymphensittiche unbedenklich sind, gehören Äpfel (ohne Kerne), Bananen, Pfirsiche, Granatäpfel, Trauben, Kiwi, Mango, Papaya, Pflaumen und Melonen. Beeren sind ebenfalls wünschenswert, da sie reich an Vitaminen wie B1, B2, K, E, C und A sind, die notwendig sind, um Augen- und Nierenproblemen vorzubeugen und verschiedene Infektionen zu bekämpfen. Wenn große Samen in Früchten vorhanden sind, insbesondere in Steinfrüchten und Zitrusarten (da ihre Samen giftig sind), müssen sie entfernt werden, bevor das Futter den Nymphensittichen serviert wird. Kleine Samen, wie sie in Beeren und Tomaten vorkommen, können dagegen unbedenklich bleiben. Zu den Nahrungsmitteln, die Nymphensittiche fressen können, gehören gesundes Gemüse wie Karotten, Rüben, alle Kohlarten (Brokkoli, Blumenkohl usw.) und Tomaten. Eine weitere logische Frage könnte sich stellen: Können Nymphensittiche Gurken fressen? Zweifellos, natürlich, ja! Alle diese Lebensmittel müssen unbedingt auf der Liste der Nahrungsmittel für Nymphensittiche stehen. Süßkartoffeln, Zucchini, Spinat, Spargel, Rüben- und Karottenspitzen, Bohnen und Sonnenblumenkerne sind ebenfalls sehr begehrt. Sie werden von Tierärzten empfohlen, um Lipome und Fettleibigkeitsprobleme bei Ihren Vögeln zu verhindern. Obst und Gemüse sollten in kleinen Stücken serviert werden, um die Vögel zu motivieren, etwas zu fressen. Allerdings sollten diese Speisen nicht zu oft angeboten werden. Sie können etwa 25 % des Futters ausmachen. Gedämpfter Reis, gekochte Nudeln, Bohnen und Mais können ebenfalls hinzugefügt werden. Sie sollten jedoch keine Butter oder Fett enthalten. Als Proteine sollten Eier, Fisch und Huhn zur Verfügung stehen. Hartkäse ist akzeptabel, aber nur in kleinen Mengen. Das Trinkwasser sollte mindestens 2 Mal am Tag gewechselt werden. Außerdem sollte das Wellensittichfutter immer frisch sein. Die Hülsenfrüchte und das Grünzeug müssen gut gereinigt sein, so dass die Vögel keine Pestizide aufnehmen können.

Was können Nymphensittiche nicht fressen?

Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie Ihren Nymphensittichen füttern sollten, vermeiden Sie für die Vögel giftige Pflanzen und Samen. Frische Kartoffeln, Pilze und Zwiebeln sowie ungekochte Bohnen sind für Ihre geliebten Haustiere nicht zu empfehlen. Auch die folgenden Zutaten und Lebensmittel sind für Nymphensittiche nicht geeignet, da sie giftig sind:

  • schokolade und Koffein;
  • alkohol;
  • knoblauch;
  • honig;
  • rhabarber;
  • süßigkeiten.

Alle zuckerfreien oder im Gegenteil zucker-, fett- und natriumreichen Lebensmittel sind zu vermeiden. In der Zwischenzeit sollten Ihre Nymphensittiche auch ihr Lieblingsspielzeug, ihre Leckereien und Leckerlis haben.

Was fressen Nymphensittiche gerne?

Natürlich mögen die Vögel gesundes Futter, darunter Beeren, Gemüse und Grünzeug. Dadurch fühlen sie sich wie in ihrem natürlichen Lebensraum. Zu den Lieblingsspeisen von Nymphensittichen gehört trockenes, aber dennoch gesundes Gemüse. Sie mögen auch Eier, mit Schale, fein gehackt und vorgekocht. Die Nymphensittiche sollen Kalzium, Eiweiß und Mineralien erhalten. Sepiaschalen, essbare Kreide oder Mineralblöcke können Leckerbissen für Nymphensittiche sein, da sie die notwendigen Nährstoffe enthalten. Mineralien können in den Lieblingsspeisen versteckt werden nymphensittich-Spielzeugso können die Papageien sich selbst unterhalten, Kontakte knüpfen und die weichen oder essbaren Teile des Spielzeugs kauen.

Video: Was können Nymphensittiche fressen?

In der Zwischenzeit hat jeder Vogel seine Lieblingsspeisen, und ich versuche, es meinen geliebten Haustieren recht zu machen. Yo-Yo zum Beispiel frisst gerne Mais und Toastbrot, das ich in einem Bioladen kaufe. Sweetie bevorzugt Karotten und Melone, Papaya und Kürbis; sie benimmt sich wie eine echte Dame. Dieses Gemüse und Obst ist saisonal, also trockne ich es oder kaufe das fertige Geflügelfutter in Eimern. Loki und Nigel sind jünger als ihre Nymphensittich-Kollegen, deshalb versuche ich, ihnen mehr Gemüse zu geben, darunter Rüben, Gurken und Karotten. Loki liebt Brokkoli, aber Nigel mag Kohl und Rübenblätter, Bohnen und Sonnenblumenkerne. Allerdings bekommen meine Haustiere diese Zusätze nur gelegentlich, nicht täglich und in kleinen Mengen.

Allgemeine Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Das Superfutter für Nymphensittiche besteht also aus gesunden und natürlichen Zutaten, Pellets, Grünzeug, Gemüse und einigen Beeren. Natürlich dürfen auch Samen nicht fehlen, da sie in der Natur die Grundnahrung für die Vögel darstellen. In der Zwischenzeit würde ich Ihnen auch empfehlen, einen Tierarzt aufzusuchen und zu konsultieren, um die Ernährung auf die Bedürfnisse des jeweiligen Nymphensittichs abzustimmen, je nach seinem Gesundheitszustand, seinem Alter und seiner täglichen Aktivität. Die Ernährung ist das Wichtigste bei der Pflege eines Nymphensittichs. Achten Sie einfach darauf und genießen Sie die Freude, die Ihre geliebten Nymphensittiche in Ihr Leben bringen können.

2 comments

  • Ich danke Ihnen für Ihre Informationen. Ich habe eine große Anzahl von Nymphensittichen aufgezogen und habe jetzt 5. Zwei sind 29 Jahre alt, einer ist 25; und die anderen beiden wurden von einer Dame gerettet, die gestorben ist, also weiß ich nicht, wie alt sie sind. Aber ich habe diese beiden jetzt seit etwa 10 Jahren. Ich probiere verschiedene Gemüsesorten für meine Herde aus und frage mich, welche Beeren für sie sicher sind. Mein ältester Vogel hat beschlossen, dass er nicht mehr handzahm ist, aber ich nehme ihn immer noch hoch, um seine Energie zu überprüfen. Sie lieben es, ihre Flügel auszustrecken und fliegen nicht mehr durch das ganze Haus.

  • Mein Nymphensittich ist 14 Jahre alt; frisst nur Vogelfutter, einfache Nudeln,
    Brauner; weißer Reis, Rührei; hartgekochte Eier, Cracker;
    Frosted Mini Wheats, Vogelfutter, aber nicht die Pellets. Sie hat nie viel Gemüse gegessen, aber jetzt wird sie
    nicht essen. Sie wird
    Sie langweilt sich mit demselben Futter, frisst nicht oder geht zu ihrem Vogelfutter.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

FrenchCzechUSA