Können Nymphensittiche Gurken fressen?

nymphensittiche gurke

Im Winter würden Sie viel über die Pflege von Nymphensittichen nachdenken. Ihre exotischen Ziervögel kommen aus Australien. Sie schätzen eine warme und sichere Umgebung zu jeder Jahreszeit. Auch wenn es draußen kalt ist, sollten sie sich wohl und gesund fühlen. Natürliche, vitaminreiche Nahrung ist ebenfalls wichtig. Können Nymphensittiche Gurken fressen? Wenn es kein saisonales Obst und Gemüse gibt, kann es eng werden. Aber Ihre lieben Vögel sollen ihr Energieniveau halten. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist notwendig. Sie unterstützt ihre körperliche und geistige Gesundheit sowie den Knochenbau. Lassen Sie uns also noch einmal besprechen, wie Sie Ihre gefiederten Freunde richtig füttern.

Welches Gemüse können Nymphensittiche fressen?

Im Winter denken wir an die Energie, die wir verlieren. Das liegt am kalten Wetter und an der mangelnden Sonneneinstrahlung. Genau wie wir Menschen brauchen auch Ihre schönen Vögel Kalzium, Nährstoffe und Vitamine. Werden Sie sie dem künstlichen Licht aussetzen? Im Winter sind 10-12 Stunden Glühbirnenlicht von Vorteil. Eine ausgewogene Ernährung ist ebenfalls wichtig. Natürlich haben Ihre Lieblinge ihre eigenen Vorlieben für das Futter. Daher können Sie Ihren Lieblingen zum Training einige Leckerbissen für Nymphensittiche geben. Sie mögen fetthaltige Samen und Körner, die nahrhaft und schmackhaft sind. Außerdem stehen die meisten frischen Gemüse- und Obstsorten auf der Liste. Die Süßen lieben sie. Welches Obst und Gemüse kann ich also meinem Nymphensittich füttern? Zu den sicheren Gemüsesorten, die im Winter erhältlich sind, gehören:

  1. möhren;fruit and veg for cockatiel
  2. brokkoli;
  3. spinat;
  4. rüben;
  5. tomaten;
  6. frische Sprossen;
  7. mais;
  8. staudensellerie.

Achten Sie darauf, dass Sie alle Gemüse- und Obstsorten gründlich waschen und schälen. So können Sie Pestizide und Herbizide vermeiden. Schneiden Sie sie klein und servieren Sie sie in wahnsinnig kleinen Stücken. So können Ihre gefiederten Freunde Verunreinigungen und andere Gesundheitsprobleme vermeiden.

Wie viel fressen Ihre Papageien?

Sie müssen die Mengen richtig abmessen. Nymphensittiche sind im Vergleich zu Sittichen nur ein bisschen größer. Ihr Haustier ist ungefähr gleich groß. Nymphensittiche sind ruhiger und sanfter, sie sind verschmust und intelligent. Aber beide Papageienarten müssen ähnlich gefüttert und gepflegt werden.

Haustier VogelGröße, inLebensspanne, JahreMenge der Nahrung/Tag, g.
Nymphensittich 12-1310-1515-20
Sonnen Sittich12 15-2012-18
Sittich/Budgie 6-8 5-78-10

Eine aktuelle Studie besagt, dass Ihre geliebten Haustiere täglich 15 Gramm Futter bekommen sollten. Das bedeutet, dass sie nur etwa einen Esslöffel energiereiche Samen und Körner bekommen sollten. Das beste Futter für Nymphensittiche ist also sehr ausgewogen. Es enthält sowohl Pellets als auch Samen und Gemüse/Getreide in etwa gleichen Anteilen. Die Menge an wässrigem Gemüse und Obst beträgt ebenfalls nicht mehr als 15 Gramm pro Tag. Saisonales kann dehydriert werden. Das ist immer sicher und gesund. Außerdem sind diese Mischungen viel einfacher zu lagern und abzumessen.

Welches Futter können Nymphensittiche nicht fressen?

Saisonales Obst und Gemüse ist nahrhaft und gesund. Gurken zum Beispiel enthalten nicht viele Kalorien, aber viel lebenswichtiges Wasser. Dieses grüne Gemüse ist eine gute Quelle für die Vitamine A, K, C und B6. Außerdem liefern sie viele Mineralien, darunter Molybdän, Kalium und Kupfer. Können Nymphensittiche Erdbeeren essen? Kleine Mengen an saisonalen Beeren und Früchten sind nützlich. Aber sie können wahnsinnig teuer sein und sind nicht ganz frei von Pestiziden. Gurken sind im Winter überall erhältlich. Vielleicht werden Sie sie nicht in Ihrer örtlichen Bodega kaufen. Aber im Supermarkt sind sie leicht zu finden, zu einem erschwinglichen Preis. Im Winter können Sie Ihren lieben Nymphensittichen kleine Obststücke geben. Äpfel, Bananen und Weintrauben stehen auf der Liste. Aber Sie sollten einige giftige Lebensmittel vermeiden, wie z. B.:

  • salz;
  • rhabarber;
  • zwiebeln;
  • avocado;
  • champignons;
  • kerne und Samen von Früchten.

Bevor du Orangen oder Äpfel gibst, solltest du ihre Kerne entfernen. Soweit ich weiß, sind Gurkenkerne sicher, aber ich möchte jedes Risiko einer Kontamination ausschließen. Das Gleiche gilt für kleine Kerne von Tomaten und Beeren. Da man Nymphensittichen nur kleine Obst- oder Gemüsestücke gibt, sollten diese keine Kerne oder Stifte enthalten.

Fazit

Ist Gurke für Vögel in Ordnung? Einige Nymphensittiche mögen sie, andere bevorzugen Samen oder Pellets. Dennoch ist sie völlig unbedenklich. Im Winter ist das verfügbare grüne Gemüse von Vorteil. Es enthält wichtige Nährstoffe und Vitamine und hält Ihre Haustiere gesund. Vergessen Sie nur nicht, die Gurken richtig zu putzen und zu schälen. Geben Sie sie Ihren gefiederten Freunden gelegentlich, in kleinen Stücken und nur frisch. Denken Sie daran, dass die Ernährung des Nymphensittichs ausgewogen sein muss. So werden Ihre Haustiere gesund sein und Ihnen viele Jahre lang Freude bereiten.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

FrenchCzechUSA